Bambini

Unsere Bambini haben gerade mit dem Fußballspielen im Verein begonnen und sammeln erste Erfahrungen in Freundschaftsspielen sowie im Turniermodus innerhalb der Fair-Play Liga Uckermark.

 

Spielstunde
Trainingszeiten: Freitag, 15.30 - 16.30 Uhr auf dem Sportplatz Kerkow

 

verantwortliche Trainerin:

                 Stefanie Petzsch

Tel.:         0172 / 2749842

Mail:        kerkowersc@web.de


Wie schon bei unseren älteren Nachwuchs-Teams sehr erfolgreich praktiziert, haben wir wieder mit einer neuen Bambini-Mannschaft gestartet. Um dies zu ermöglichen und den jungen fußballbegeisterten Mädchen und Jungs die Freude am Spiel näher zu bringen, haben wir eine sog. Bambini-Spielstunde ins Leben gerufen.

 

Die Kinder erhalten hier die Möglichkeit außerhalb eines regelmäßigen Spielbetriebs, in unserem familiären Vereinsumfeld ihre Freude am Fußball zu verwirklichen (oder zu entdecken) und mit Gleichaltrigen erste Erfahrungen im Mannschaftssport zu sammeln. Bei den Bambini sind vielfältige Spiele gefragt. Während in höheren Altersbereichen in einer Trainingseinheit deutliche Schwerpunkte gesetzt werden, sind Spielstunden mit Bambini durch eine Kombination von Bewegungs- und Technikaufgaben gekennzeichnet. In der Regel enthält jede Spielstunde Elemente aus den Bereichen Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Dribbling, Torschuss und kleine Fußballspiele. Wie in einem Baukastensystem können unsere Trainer hier die einzelnen Spiele aus diesen Bereichen auswählen und zu einer motivierenden Spielstunde zusammenfügen. Die Mischung macht den Erfolg aus und sorgt für eine ausgewogene sportliche Ausbildung der Bambini.

 

Sollte aus dieser Bambini-Spielstunde heraus Interesse und Eifer für die Teilnahme am Bambini-Spielbetrieb des Fußballkreises Uckermark (lockere Spielrunden in Turnierform, ca. alle 3-4 Wochen, Dauer jeweils 1-2 Stunden) bestehen, wird dies durch den Verein selbstverständlich ermöglicht. Zunächst ist aber ausschließlich der Trainingsbetrieb in Form der Spielstunde vorgesehen.

 

In Absprache mit den Eltern können auch erste Wettkampferfahrungen mit kooperierenden Vereinen in Form von Freundschaftsspielen vermittelt werden. Maßgeblich sind jederzeit die Bedürfnisse und Wünsche der Nachwuchskicker bzw. der Eltern.

 

Die (hoffentlich) wichtigsten Fragen & Antworten zusammengefasst:

 

Was muss mein Kind zur Bambini-Spielstunde mitbringen?

Zunächst nichts außer ein Paar sportlich-bequeme Schuhe und wetterentsprechende bequeme Kleidung. Die Anschaffung von Fußballschuhen, Schienbeinschützern etc. ist zunächst nicht notwendig. Die Kinder sollen sich zunächst ausprobieren ob ihnen dieser Sport gefällt und sie dabei bleiben wollen. Bei einem Verbleib im Verein und einer regelmäßigen Teilnahme am Spielbetrieb sollte in Absprache mit dem Trainer eine Fußballausrüstung angeschafft werden. Unsere Trainer können hierbei beraten.

 

Was kostet die Teilnahme an der Spielstunde?

Für einen Zeitraum von bis zu 4 Wochen ermöglichen wir für die Kinder die kostenlose Erprobung. Bei einer fortwährenden Teilnahme erfolgt in Absprache zwischen Trainern und Eltern die Aufnahme als Vereinsmitglied. Der monatliche Mitgliedsbeitrag für Kinder beträgt familienfreundliche 5 €.

 

Durch wen wird die Bambini-Spielstunde durchgeführt? Wer sind die Trainer?

Trainiert werden die Vereinsjüngsten seit geraumer Zeit durch unsere liebe Stefanie Petzsch. Stefanie hat selbst zwei fußballbegeisterte Jungs die in den älteren Nachwuchsklassen dem runden Leder hinterherjagen. Auch dadurch entstand ihre Begeisterung für den Fußball und die ehrenamtliche Nachwuchsarbeit. Aktuell absolviert sie ihre Ausbildung zur lizenzierten DFB-Trainerin (C-Lizenz).

Insbesondere in dieser Altersklasse eignet sich jedoch das Aufteilen der Nachwuchskicker in möglichst viele kleine Gruppen um individuell auf die Bedürfnisse der Kids eingehen zu können. Interessierte Eltern (sowohl Mann als auch Frau) sind also angehalten, die Trainer bei ihrer Tätigkeit zu unterstützen. Unsere Trainer agieren allesamt ehrenamtlich und aus Freude für den Fußballnachwuchs. Sie erhalten die benötigte Ausrüstung und Kleidung durch den Verein. Kosten für Qualifizierungen etc. werden selbstverständlich ebenfalls durch den Verein übernommen. Wir freuen uns also neben den neuen Nachwuchskickern auch über Zuwachs in unserem harmonischen Trainer-Team.

 

Was sind die Grundsätze/Inhalte der Bambini-Spielstunden?

- Kleine Gruppen, viele Bewegungsaktivitäten für jeden!

- Begeisterung für das Bewegen und Spielen wecken!

- Einfache Bewegungsaufgaben interessant „verpacken”!

- Vielseitige Aufgaben mit verschiedenen Bällen stellen!

- Einfache Regeln vermitteln!

- Ein Herz und offenes Ohr für Kinder haben!

- Anforderungen langsam steigern!

 

Wird neben den sportlichen Aktivitäten auch Wert auf die Vermittlung sozialer Kompetenzen gelegt?

Oberste Priorität hat in unserer Trainingsarbeit die Freude am Fußball sowie die Vermittlung sozialer Kompetenzen wie Hilfsbereitschaft, Teamgeist, Respekt und Disziplin. Eine Fußballmannschaft ist der perfekte Platz um die vorgenannten Fähigkeiten zu fördern.

Natürlich streben wir eine sportliche Entwicklung an, ergebnisorientierter Fußball liegt uns jedoch fern – „alle sollen spielen!“. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass unser Konzept "alle mitzunehmen" Früchte trägt und sich der beachtliche sportliche Erfolg für unseren kleinen Verein quasi als Bonus einstellt:

- Vize-Meisterschaft Bambini 2015

- Staffelsieger E-Junioren 2016

- Vize-Pokalsieger und Vize-Hallenmeister F-Junioren 2017

- Staffelsieger D-Junioren 2018

- Vize-Meisterschaft F-Junioren 2018

- Kreismeisterschaft E-Junioren 2019

 

Infos zu den Grundsätzen unserer Vereinsarbeit auch hier: https://www.kerkowersc.de/verein/